Schönes Leben auf dem Land

Winter 2016

Valentinstag

In den letzten Tagen habe ich unser Haus Stück für Stück

umdekoriert. Da Valentinstag schon bald vor der Türe steht,

habe ich in unserer Küche viel mit Herzen dekoriert.

Ich liebe Herzen, egal ob genäht, aus Papier oder Draht……

Herzen sind immer zauberhaft schön.

Spring29

Hier habe ich an einem Ast Blumen und filigrane Herzen aus Draht arrangiert.

Spring23

An einem beleuchteten Ast hängen Holzherzen und Herzen aus Papier ausgeschnitten.

Spring44

Auch filigrane Vögel aus Papier ( mit dem Schneidemesser geschnitten) dürfen

nicht fehlen.

Spring41

Spring35

Der Tisch ist noch leer…. so kann am Valentinstag die Tischdeko Einzug halten.

Spring32

Die Holzblumen habe ich weiß bemalt, damit sie schöner strahlen. In den Väschen

befinden sich noch künstliche Blumen, die man aber auch in echte Blumen, z.B

Rosen, je nach Bedarf austauschen kann. Die Väschen habe ich einfach umhäkelt.

Spring33

Spring36

Spring63

Auch hier baumeln selbstgenähte Herzen ……

Wie die letztendliche Tischdeko aussieht, dass wird nicht verraten. Dies ist ein

Geheimnis von meinem Schatz und mir. Das ist unser ganz persönlicher Moment.

Aber für alle die noch auf der Suche für eine romantische Tischdeko sind, ich habe

natürlich noch etwas für Euch:

Valentinstag6

Ich habe aus Draht kleine Herzen gebogen und mit Draht auf einem Holzspieß

befestigt. Das Ganze habe ich mit Moos und dünnem Silberdraht umwickelt.

Die kleinen Herzen aus Papier passen bei mir  ganz genau zur Zimmerdeko.

Valentinstag7

Man kann die Herzen auch an einen Ast hängen, wenn man mehrere macht.

Valentinstag9

Ich habe die Herzen in bemalte Backformen gesteckt und die Form mit Moos

befüllt. Lichter und kleine Herzen verpassen dem Ganzen den romantischen Touch.

Valentinstag8

Auf eine Schale gestellt kann man die Deko überall platzieren.

Jede Farbgebung ist möglich….

Valentinstag13

Tulpen5

Wer wenig Zeit hat, der kann auch Blumen schenken!

Auch Männer mögen Blumen……. probiert es doch einfach mal aus!

Tulpen4

Nun wünsche ich Euch ganz viel Spaß bei Eurem ganz persönlichen Valentinstag!

Denkt daran: Seinen Schatz kann man jederzeit überraschen, nicht nur an einem

Tag im Jahr. Zeigt Eure Liebe, denn sie ist das Schönste und Wichtigste was wir

haben. Jede Liebe ist einzigartig………… Eure Conni

 

Valentinstag14

Mein lieber Schatz!

Für mich ist jeder Tag Valentinstag, denn es vergeht keine Sekunde, in der ich Dich

nicht mit dem ganzen Herzen liebe.

Ich liebe Dich über alles. Schön, dass es Dich und unsere Liebe gibt! DANKE!!

Deine Conni

DIY Tafel mit Kreidefarben gestalten

Der 14.2.2016 rückt immer näher ! Valentinstag.

Bei uns ist das ganze Jahr über Valentinstag 🙂 Wir zeigen uns

unsere Liebe an jedem Tag. Und reduzieren es nicht auf einen

bestimmten Tag im Jahr. Ich finde es schön mit kleinen liebevollen

Gesten dem Partner zu zeigen das man an ihn denkt. Sei es in einer

schönen Dekoration, oder in kleinen einfachen Dingen und Gesten,

die das Leben schöner machen.

Auf dem Flohmarkt habe ich eine alte Tafel entdeckt. Tafeln sind

immer gut um liebevolle Botschaften für seinen Partner zu hinterlassen.

Sie war nicht wirklich schön, aber im Geiste habe ich mir schon

vorgestellt, wie sie am Ende aussehen könnte! Und so habe ich sie gekauft.

Da ich gerade sehr gerne mit Kreidefarben arbeite, habe ich die Tafel

auch mit Chalky Finish von Rayher neu gestaltet. Vielleicht findet Ihr ja

auch ein schönes Objekt, dass Ihr neu gestalten wollt.

Es muß ja keine Tafel sein.

Tafel16

Hier ist das gute Stück………

Ihr seht Herzen waren auch schon vorhanden! Wie passend <3

Tafel15

Als erstes habe ich die Herzen bemalt und mit weißen Punkten verziert. Die Farbe

trocknet sehr schnell, so dass man zügig weiter arbeiten kann.

Tafel14

Damit jeder gleich sieht wo wir herkommen 🙂  Vorsicht nicht drauf fassen, ist noch

feucht 🙂

Tafel12

Stück für Stück zum kleinen Glück…….

Tafel11

Tafel10

Tafel9

Tafel8

Der Rand wurde noch verziert.

Tafel7

Da die Tafel an sich auch nicht mehr schön war und sich der alte Spruch nicht mehr

entfernen ließ, habe ich die Tafel anschließend noch mit Tafellack gestrichen.

Farben und Tafellack findet Ihr im Baumarkt oder Bastelladen.

Da die Farben sehr ergiebig sind, kann man einiges damit gestalten. Ich finde die

Pastelltöne besonders schön! Die Farben sind sehr geruchsneutral und man kann

auch in der Wohnung damit arbeiten.

Ich habe sogar an meinem Schreibtisch gearbeitet. Mit wenig Platz.

Die Tafel habe ich nach dem Trocknen mit Bänder und Knöpfen verziert.

Und natürlich mit einer Botschaft 🙂

Tafel

Jetzt ist die Tafel nicht mehr wieder zu erkennen, oder?

Ob ich bis Valentinstag warte?

Wahrscheinlich nicht 🙂 Ich finde den Platz in der Küche recht passend.

Ich glaube sie darf schon bleiben!

Spring34

Vielleicht habt Ihr jetzt auch Lust zum “ pinseln“ bekommen? Wie wäre es

mit einer schönen Tischdeko mit Kreidefarben? Gläser mit Herzen bemalt.

Oder kleine Backformen. Die kann man mit Moos und Kerzen füllen.

Wenn man noch kleine Herzen dazu dekoriert, sieht es auch toll aus.

Wer keine Pastellfarben mag, kann das Ganze auch in rot und weiß bemalen.

Pastell5

Ich finde gerade die Punkte auf den Backformen sehr süß 🙂 Diese tupfe  ich einfach

mit dem Pinselende auf. Die Förmchen werde ich auch im Frühjahr einsetzen. Mehr

Ideen dazu findet Ihr in meinen nächsten Frühlingposts.

Bis dahin wünsche ich Euch und Euren Liebsten einen wunderschönen Valentinstag!

Eure Conni

 

Winter meets spring

Tja, so schön letzte Woche der Winter noch war, so freuen

wir uns auch sehnlichst auf den Frühling.

Sobald sich die ersten Sonnenstrahlen zeigen, möchte

man einfach nur noch raus. Die meisten Leute sehnen sich nach

dem Frühling, ich gehöre wohl dazu. Nach den tristen Tagen kann

man die Sonne echt gut gebrauchen!

Deswegen gibt es jetzt ein kleines „Winter meets spring“ Shooting

für Euch! Ich wünsche Euch viel Spaß!

Winter meets sprin10

Winter meets spring

Winter meets spring4

Winter meets spring5

Winter meets spring8

Winter meets spring9

Winter meets spring11

Winter meets spring13

Winter meets spring14

Winter meets spring15

Winter meets spring16

Winter meets spring17

Winter meets spring23

Winter meets spring24

Winter meets spring25

Winter meets spring28

Winter meets spring29

Winter meets spring30

Winter meets spring31

Birds

So meine Lieben! Ich hoffe ich konnte Eure Lust auf den Frühling etwas stillen.

Lange dauert es nicht mehr, habt noch ein bischen Geduld! Bis dahin genießt schon

einmal die Sonnenstrahlen………

Sonnige Grüße Eure Conni

 

Winterzauber

Endlich gibt es noch einmal Schnee! Juhu!

Ich bin gleich früh am Morgen in den Schnee hinaus und habe

mit schon vorher gefrorenen Eislichtern versucht eine zauberhafte

Winterstimmung einzufangen.Hast Du Lust? Ich möchte Dich

auf eisige Momente in unserem Garten einladen! Zieh Dich warm an!

Es geht los:

Winterzauber40

Herzlich Willkommen in unserem Garten!

Eis

Die Schlittschuhe warten schon auf ihren Einsatz…….

Eis10

Lust auf Eistörtchen?

Eis6

Eis12

Eis13

Auch auf dem Fensterbrett entsteht eine kleine Eislandschaft!

Eis14

Eis16

Eis15

Eis18

Die Eiskuchen sind schnell gemacht. Einfach Wasser in Backförmchen geben und

ab damit ins Gefrierfach. Man kann natürlich auch Naturmaterialien dazugeben.

Ich finde das Zusammenspiel der Elemente Feuer und Eis besonders reizvoll!

Deswegen habe ich auf die Materialzugabe verzichtet. Einfache Zapfen genügen

als Beigabe und Tannengrün lässt einen natürlichen Kontrast  entstehen.

Eis23

Eis29

Eis25

Eis35

Eis38

Ganz schön kalt heute……

Eiszeit

Eis43

Auch am Ast machen sich die „Eisdonuts“ sehr gut!

Winterzauber5

Winterzauber6

Was machst Du denn da schon wieder?

Hallo Balu! Neugierig?

Balu macht gerne “ Birdwatching“ am Küchenfenster!

Winterzauber10

Winterzauber46

Wer war hier wohl da gewesen? Man kann es an den Spuren lesen!

Winterzauber45

Winterzauber48

Erwischt!

Winterzauber47

Winterzauber44

Oh je! Nicht gut! Aber keine Angst, die Spur ist noch von heute Nacht 🙂

Winterzauber8

Winterzauber11

Der war nicht im Gefrierfach 🙂

Winterzauber12

Winterzauber15

Die Sonne kommt langsam durch….

Winterzauber17

Winterzauber18

Winterzauber19

Winterzauber20

Winterzauber21

Auch das kleine Bäumchen fühlt sich im Schnee wohl…..

Winterzauber22

Alles ist weiß bepudert…….

Winterzauber23

Winterzauber26

Winterzauber28

Winterzauber29

Winterzauber31

Winterzauber35

Zauberhafte Winterstimmung…….

Winterzauber36

Winterzauber37

Winterzauber41

Instagram

Ich hoffe Dir hat mein kleiner eisiger Rundgang durch unseren Garten gefallen.

Lange wird es nicht mehr dauern, dann zieht der Frühling wieder ins Land!

Ich würde mich freuen, wenn Du mich bald wieder auf Villa Landzauber

besuchst! Bis dahin….

Winterzauber

Wünsche ich noch einen wundervollen Winterzauber!

Alles Liebe Conni

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DIY kleiner Hocker mit Kalkfarben und Schablonentechnik

In der Werkstatt ist es mir gerade viel zu kalt. Trotzdem juckt es mir schon

in den Fingern, mal wieder ein kleines Möbelstück aufzubereiten.

Die neuen Chalky Finish Farben von Rayher sind ganz gut geeignet um

im Haus zu arbeiten. Es gibt kaum eine Geruchsbildung, wie bei anderen

Farben. So besteht auch die Möglichkeit mal drinnen zu arbeiten.

So habe ich nun auf meinem Schreibtisch einen kleinen Hocker mit den Farben

bemalt und mit Schablonentechnik verziert!

Winterszenen29

Ich habe die Farben mit Absicht so zart gehalten. Man kann die Farben natürlich

auch kräftiger lassen.

Winterszenen37

Das sind die Farben. Die Farben trocknen sehr schnell,

deshalb kann man auch schon bald mit dem Schablonieren beginnen.

Winterszenen36

Das ist meine Schablone, auch von der Firma Rayher 🙂

Winterszenen35

Das gewünschte Motiv nun auf das Möbelstück legen. Dann vorsichtig mit einem

kleinen Pinsel, oder Schwamm die gewünschte Farbe auftupfen. Dabei aufpassen,

dass die Farbe nicht unter die Schablone läuft. Man kann auch mit Sprühkleber

arbeiten, dann ist man auf der sicheren Seite!

Winterszenen34

Winterszenen33

So sieht das jetzt in der orginal Farbe aus! Den Schlüssel habe ich genauso aufge-

tragen. Da ich im Wohnzimmer schon eine Kiste mit der Wischtechnik bearbeitet

habe,hat auch mein Hocker noch mit dem Schwamm einen kleine weißen “ Anstrich“

bekommen. Dazu einfach mit dem Schwamm vorsichtig über den Hocker wischen.

Jetzt hat der Hocker einen zarten Farbton.

Winterszenen29

Winterszenen30

So passt der Hocker nun prima zu meiner “ Krims & Krams“ Kiste dazu.

Vielleicht juckt es Dich nun auch in den Fingern. Es ist gar nicht schwer. Es gibt

wirklich mittlerweile viele schöne Farbtöne, besonders schöne Pastelltöne, die

jetzt auch gut für die bevorstehende Frühlingszeit geeignet sind. Wer noch keine

Übung hat, der traut sich erst an ein kleines Stück Holz, oder an Dinge die

keiner mehr braucht. Dann kann man ganz ohne Sorge ausprobieren und sich

später an etwas Größeres wagen. Aber Vorsicht! Es besteht wieder einmal

“ Suchtgefahr“.

Viel Spaß beim Ausprobieren wünsche ich Dir!

Alles Liebe Deine Conni

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Winterzeit im Garten

Jetzt ist die Zeit, wo man sich den Frühling herbei wünscht!

Die Festtage sind vorbei, ein neues Jahr hat begonnen. Die

Weihnachtsdeko wurde wieder weggeräumt.

Zeit für etwas Neues. Im Garten zwitschern bereits die

Vögel, als wollten sie uns sagen, dass der Lenz bald kommt.

Diese Zeit nutze ich für mich,um im Garten etwas zu erschaffen.

Winterszenen22

Meine Christrose hat ihre Zeit im Haus hinter sich gelassen und darf nun in

einen hübschen Käfig einziehen. Mit Moos und ein paar Ästen, die ich etwas fest-

gedrahtet habe entsteht ein kleines natürliches Stilleben. Auch der süße Vogel

darf nicht fehlen!

Winterszenen27

Ich glaube er fühlt sich hier sehr wohl…….

Winterszenen24

Winterszenen18

Auch die ersten Frühjahrsblüher fühlen sich schon im Garten wohl, sonst sind

sie noch zur Sicherheit in meinem Gewächshaus untergebracht.

Winterszenen14

Winterszenen16

Winterszenen15

Winterszenen13

Winterszenen12

Was passiert eigentlich mit unseren Weihnachtsbäumen, wenn wir sie nicht mehr

brauchen? Bevor unserer auf den Müll kommt, habe ich noch ein paar Äste ent-

fernt und kleine Bäumchen daraus gebastelt! Dazu einfach die Äste oben mit

Draht zusammenbinden und auf einen Ast befestigen. Der Weihnachtsbaum

bietet viele Äste, also ran………

Winterszenen8

In einem kleinen Topfgarten fühlt sich das Bäumchen sehr wohl.

Winterszenen6

Auch in einer Zinkschale macht sich ein Bäumchen sehr gut!

Winterszenen5

Winterszenen4

Winterszenen

Winterszenen2

Auch wenn wir uns den Frühling schon herbei wünschen, so hat doch jede Jahres-

zeit seine eigenen Qualitäten.

Ich wünsche Euch eine wunderbare Winterzeit!

Eure Conni

 

 

 

DIY Schneeflocken aus Wattestäbchen

Als ich heute Morgen im Bad stand und mir die Ohren mit Wattestäbchen sauber

machte, kam mir plötzlich eine ganz witzige Idee! Ja,ja! Lacht nur 🙂

Ich bin immer noch im „Schneeflockenfieber“ und deshalb habe ich mir ein

neues Schneeflocken DIY für Euch überlegt!

Winter16

So sehen die kleinen Flocken aus und ich zeige Euch nun ,wie ich sie gemacht habe!

Winter27

Du brauchst nur Wattestäbchen, weiße Wolle, Schere und Kleber und zum Schluß

noch Bindfaden um sie evt. aufzuhängen! Du brauchst für eine Flocke 4 Wattestäbchen.

Binde die Wolle am Stäbchen fest und umwickle das Stäbchen komplett.

Winter26

Schneide den Faden ab und verklebe das Ende des Fadens am Stäbchen fest.

Winter25

Das nächste Stäbchen kannst Du schon mit etwas Kleber auf dem anderen Stäbchen

fixieren.

Winter24

Mit dem dritten Stäbchen machst Du es genauso.

Winter23

Und auch mit Nummer vier und schon erkennst Du eine Flocke.

Winter22

Jetzt die Schneeflocke nur noch mit der Wolle umwickeln. Das Ende des Fadens wieder

mit Kleber an der Flocke verkleben! Fertig ist der „Flockenzauber“…..

Ich habe jetzt acht Stück davon gemacht. Im Garten hatte ich noch einen Ast, der vom

Sturm abgerissen wurde! Diesen habe ich mir zurecht geschnitten und in ein Glas

gestellt.

Winter20

Diese Dekoration wirkt leicht und frisch…………

Winter18

Winter15

Viel Spaß mit meinem kleinen“ Flockenzauber“ wünsche ich Euch!

Alles Liebe Eure Conni

 

 

 

DIY Papierrossetten

So, meine Lieben!

In der Küche muß jetzt auch die Silvesterdeko weg!

Was soll nun an meinen Ast?

Papierrossetten sind jetzt sehr begehrt. Eigentlich fand ich die bunten

Rossetten gar nicht so schön, da sie nicht in unsere Wohnung passen!

Deshalb habe ich mir etwas nicht so buntes ausgedacht ?

Hier ist nun meine Version :

Winter40

Hier ist meine Größte und sie hat natürlich auch wieder eine Schneeflocke bekommen!

Was sonst 🙂

Winter49

Die mittlere habe ich mit Metallfolie in der Mitte verziert! Dazu auf mit einem Stift

Muster auf die Prägefolie malen. Einen Kreis ausschneiden. Auf die Rossette aufkleben!

Winter50

Jetzt kommen die kleineren. Hier zeige ich Dir die einzelnen Faltschritte!

Winter48

Papier in der Größe Deiner Wahl zur Ziehharmonika falten. Die große Rossette besteht

aus zwei DIN A 4 Papieren und die kleineren aus einem DIN A4 Papier und die ganz

kleinen aus einem halben DIN A4 Papier.

Winter47

In der Mitte falten und die beiden Seiten miteinander verkleben.

Winter46

Das sieht dann so aus! Das Ganze machst Du zweimal!

Winter45

Siehst Du die beiden offenen Stellen ? Die werden jetzt mit Kleber miteinander

verklebt!

Winter44

Dann sieht die Rossette jetzt so aus. Du kannst auf die Vorder und Rückseite noch

Papierkreise aufkleben.

Winter43

Fertig!

Winter42

Ich habe nun fünf Rossetten in den unterschiedlichsten Größen gebastelt und

hänge diese  nun an meinen Ast! Schön sehen die Rossettten bestimmt auch als

Ketten aus, die von der Decke hängen.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Falten und Gestalten!

Winter41

Winter37

Gar nicht so einfach, dass alle mal gleichzeitig in die Kamera schauen….. 🙂

Viele Liebe Grüße Conni

 

Winterdekorationen aus Papier

Kann mir bitte jemand mein Bastelmesser wegnehmen?

Ich kann nicht mehr aufhören, dass macht sooo viel Spaß.

Bei uns ziehen immer immer mehr filigrane , zarte Flocken ein.

Seht selbst:

Winter13

Schön sieht es aus, wenn sie sich am Fenster hin und her drehen!

Winter9

Das Wohnzimmerfenster im Flockenrausch 🙂

Winter36

Winter35

Da sich unter unserem Fensterbrett die Heizung befindet, tanzen die Flocken um die

Wette und drehen sich wunderschön.

Winter33

Was soll ich Euch raten ? Kauft Euch ein Bastelmesser und legt los! ODER:

Lasst lieber die Finger davon, es macht süchtig! Ich weiß es nicht! Das muß nun

jeder für sich selbst entscheiden…………….

Ich wünsche Euch viele kreative Momente!!!!

Alles Liebe Eure Conni

Schneeflocken DIY aus Papier

Nach langem Warten ist es nun endlich soweit! Der Winter ist da!

Endlich stimmen mal Temperatur und Kalender überein 🙂

Neues Jahr, neues Glück! Herzlich Willkommen bei Villa Landzauber

im neuen Jahr! Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes, gesundes

und glückliches neues Jahr 2016!

Schneemann12

So, nun sind die Feiertage alle überstanden und der Alltag kehrt wieder ein.

Mein Bastelmesser hat mich in den letzten Tagen nicht losgelassen. Und wie wenn

ich es geahnt hätte, habe ich fleißig Schneeflocken gebastelt. Die sind so schön

vielseitig einsetzbar. Fleißig wurden Schneeflocken gefalten und geschnitten.

Dies ist ganz einfach und die Flocken sehen immer wieder anders aus!

Schnee15

Einach Kreise aufmalen.

Schnee16

Kreise ausschneiden.

Schnee17

Halbkreis falten.

Schnee18

Noch einmal falten.

Schnee19

Und ein letztes Mal falten!

.Schnee20

Dann einfach einschneiden, aber schauen das die Schneeflocke nicht auseinander

fällt. Mann kann ein Muster auch aufmalen.

Schnee21

Auffalten und fertig ist die Flocke. Jede sieht anders aus und es macht echt süchtig,

immer wieder neue Muster  zu schneiden.

Schnee23

Schnee22

Schnee26

Balu macht natürlich auch mit…..

Schnee27

Schnee28

Wenn man die Flocken mit Kleber einstreicht, kann man sie auch noch mit

Glitzer bestreuen! Das funkelt wunderschön!

Schnee30

Schnee31

Dadurch werden die Flocken auch etwas stabiler! Man kann sie auch laminieren,

dann halten besonders filigrane Stücke auch gleich viel länger.

Schnee32

Nur noch trocknen lassen….

Schnee13

Man kann auch mit dem Bastelmesser arbeiten.

Koffer

Ein paar von meinen schönsten Werken habe ich in einen alten Koffer dekoriert.

Mit Frühlingsblühern und etwas Dekoschnee holt man sich so gleich den Winter

ins Haus.

IMG_3030

Koffer4

Eine schöne und schlichte Kombination.

Koffer11

Da es jetzt draußen schneit, habe ich auch drinnen die Weihnachtsdeko wieder

verschwinden lassen und es winterlicher dekoriert.

Schnee3

In der Schale tummeln sich nun Schneeglöckchen, keine echten, wegen der Katzen.

Schnee2

Mit Moos, Zapfen und Schneepulver und auch die kleinen Schneekugeln sind

wieder mit dabei. Und natürlich LED Lichter.

Schnee4

Ich werde jetzt noch meine Schneeflocken weiterhin im Haus verteilen 🙂

Dann schneit es draußen und drinnen. Ich wünsche Euch viel Spaß im Schnee.

Und wenn Ihr keinen habt, dann bastelt Euch welchen 🙂

Schneemann6

Schneemann8

Ganz liebe Grüße vom Villa Landzauber Schneemann und von Conni 🙂

Translate
Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.