Schönes Leben auf dem Land

DIY Anhänger Feder sticken

Heute ist es soweit. Ich habe für Euch meine erste Stickanleitung

geschrieben!

Habt Ihr in der Schule auch gerne auf den karierten Blöcken die

Kästchen ausgemalt? So sind oft die schönsten Bilder entstanden.

Nichts anderes ist es bei Stickbildern.

Ich habe auf einem karierten Blatt Papier für Euch die Kreuze

gemalt, so ist dann eine Feder entstanden.

Und eines kann ich Euch verraten, ich habe noch nie nach so einer

großen Stickanleitung gestickt, wie nach meiner eigenen  🙂

DIN A4 groß ist die Anleitung_Stickfeder und wenn die Feder gestickt ist,

ist sie ca. 10 cm groß. Ich finde das sehr angenehm für die Augen.

 

Ich habe die Feder in drei Farben gestickt: rosa, hellgrau, weiß.

Natürlich kannst Du Deine eigenen Farben auswählen. Da ich mit

weißem Garn auf einen weißen Untergrund gestickt habe, habe ich

die weißen Kanten noch mit hellgrau umstickt. So kommen die

Ränder besser zur Geltung.

 

Du brauchst nicht viel an Material.

Stickgarnreste genügen, Du brauchst nicht besonders viel Garn von

einer Farbe.

Der Stickuntergrund ist auch Dir selbst überlassen, suche Dir das

Material aus, auf dem Du persönlich am liebsten stickst.

 

Ich habe aus meiner gestickten Feder einen Anhänger gemacht.

Schön für Geschenke, aber auch für Nester und andere besondere

Dekorationen. Dazu habe ich auf einen dickeren Karton die Maße

12 cm Höhe und 6 cm Breite aufgezeichnet ( Ausschnitt für die Feder)

und rundherum 2 cm Rand.

So entsteht ein schöner Rahmen für Dein Stickbild. Wenn Du den Anhänger

2 Mal schneidest, 1 Mal offen, 1 Mal geschlossen, dann sieht auch die

Rückseite ordentlich aus.

Oben habe ich eine Rundung gezeichnet, dann hat das Ganze eine schöne

Anhängerform. Das Ganze schneidest Du aus. Das innere kannst Du auch mit

einem Cutter ausschneiden wenn Du magst.

Damit die Feder noch einen extra schönen Rahmen hat, habe

ich noch ein Spitzenband um den Rand geklebt.

Zum Aufhängen habe ich noch einen kleines Band aus meinen Garnresten

geflochten und oben in dem dafür angebrachten Loch angebunden.

Fertig ist der Anhänger! Dir fallen bestimmt aber auch genügend andere

Dinge ein, die Du mit der Feder gestalten kannst!

Feder32

Hier findet Ihr nochmal den Link zum Download der Anleitung.

Anleitung_Stickfeder

Und nun viel Spaß beim Sticken und gestalten!

Liebe Grüße Conni

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate
Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.