Schönes Leben auf dem Land

DIY Schneeflocken aus Wattestäbchen

Als ich heute Morgen im Bad stand und mir die Ohren mit Wattestäbchen sauber

machte, kam mir plötzlich eine ganz witzige Idee! Ja,ja! Lacht nur 🙂

Ich bin immer noch im „Schneeflockenfieber“ und deshalb habe ich mir ein

neues Schneeflocken DIY für Euch überlegt!

Winter16

So sehen die kleinen Flocken aus und ich zeige Euch nun ,wie ich sie gemacht habe!

Winter27

Du brauchst nur Wattestäbchen, weiße Wolle, Schere und Kleber und zum Schluß

noch Bindfaden um sie evt. aufzuhängen! Du brauchst für eine Flocke 4 Wattestäbchen.

Binde die Wolle am Stäbchen fest und umwickle das Stäbchen komplett.

Winter26

Schneide den Faden ab und verklebe das Ende des Fadens am Stäbchen fest.

Winter25

Das nächste Stäbchen kannst Du schon mit etwas Kleber auf dem anderen Stäbchen

fixieren.

Winter24

Mit dem dritten Stäbchen machst Du es genauso.

Winter23

Und auch mit Nummer vier und schon erkennst Du eine Flocke.

Winter22

Jetzt die Schneeflocke nur noch mit der Wolle umwickeln. Das Ende des Fadens wieder

mit Kleber an der Flocke verkleben! Fertig ist der „Flockenzauber“…..

Ich habe jetzt acht Stück davon gemacht. Im Garten hatte ich noch einen Ast, der vom

Sturm abgerissen wurde! Diesen habe ich mir zurecht geschnitten und in ein Glas

gestellt.

Winter20

Diese Dekoration wirkt leicht und frisch…………

Winter18

Winter15

Viel Spaß mit meinem kleinen“ Flockenzauber“ wünsche ich Euch!

Alles Liebe Eure Conni

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate
Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.