Schönes Leben auf dem Land

Habt Ihr auch das Gefühl der Herbst kommt bald?


Hier bei uns in Bayern sind zwar noch Sommerferien,

aber  im Moment fühlt es sich eher so an, als klopft der

Herbst schon an die Türe……

Die Äpfel im Garten fallen in rasender Geschwindigkeit

von den Bäumen und sind leider ungenießbar!

So bleiben wenigstens welche für die Deko übrig 🙂

122

Auch die Weintrauben sind schon fast fertig….. Dieses Jahr geht

eben alles etwas schneller als sonst!

Ich freue mich trotzdem schon auf den Herbst.

Mit seinen Schätzen aus der Natur bereichert er alle

Dekowütigen unter uns, mich eingeschlossen.

Deshalb nutze ich noch die schöne Zeit im Garten,

bevor es uns wieder mehr ins Haus zieht.

Ich bastle gerne im Freien. Um meinen altes

Gartenhäuschen weiter zu verschönern, habe ich mir

verschiedene Haken aus Holzscheiben und Möbelknäufen

gebastelt.

60

Die Holzscheiben habe ich weiß bemalt und  zum Teil

mit schwarzem Marker verziert. Die Knäufe gibt es übrigens

günstig ( ca. 2-3 Euro) in gewissen Dekoläden ….

Nanu?  Haha….   Einfach Löcher bohren, anschrauben.

Fertig sind die mal etwas anderen Haken. Für den Garten

bestens geeignet.

61

Jetzt muss ich nur noch einen Platz suchen und mir

überlegen was ich daran aufhängen möchte.

52

51

76

In einem alten Haus findet man oft noch einigen

alten Kram auf dem Dachboden. In der ersten Zeit

sind mir die Dinge gar nicht so aufgefallen.

Gestern fand ich beim rumstöbern einen alten

Fahrradsattel.

Wer darauf wohl schon alles gesessen hat?

Wegwerfen? Nö, viel zu schade…… Meine Idee:

74

Ich habe einfach eine alte Kiste vom Flohmarkt mit

schon etwas herbstlicheren Blumen bepflanzt und auf

meinen weißen Stuhl gestellt. Den Fahrradsattel habe ich

auf einen Stock gesteckt und in die Kiste gestellt.

Die Stuhllehne gibt besseren Halt.

72

66

64

Auch ohne Sattel einfach nur schön…..

81

80

Jetzt steht der Stuhl auch wieder an seinem richtigen Platz.

59

Ich wollte ja eigentlich keine Tierphotos machen….

56

55

aber auf meinem Basilikum herrscht gerade reges Treiben….

da kann ich nicht anders 🙂

sommer5

Eine schnelle Idee: Einfache Spitzendeckchen in einen

alten Stickrahmen spannen und als Bild aufhängen.

Ich finde es schön, wenn wie beim ersten Bild noch ein

kleiner Rand raus schaut. Dies erzielt einen tollen Effekt.

sommer6

Mein Lieblingsspruch hängt zur Zeit in der Küche.

Den Kranz hab ich selbstgemacht. Einfach einen

Styroporkranz mit Fundstücken vom Strand bekleben.

Dies hält am besten mit Heißkleber. Den Seestern habe ich

genäht. Man kann aber auch einen echten Seestern oder

andere Dekoration in die Mitte stellen. Der Kranz hängt

in unserem Bad und erfreut mich immer wieder.

So bleibt der Sommer noch lange erhalten……..

sommer4

Auf Wunsch hier noch einmal unseren Küchenkranz.

Mit Herzen aus kopierten Notenblättern, Tassen, Löffeln,

Backförmchen und kleinen Glasvasen. Der Clou: In einem

großen Backformherz befindet sich ein laminiertes

Photo von meinem Freund und mir.

Auch eine nette Dekodidee zum Valentinstag… Aber eine

Liebeserklärung passt doch immer, oder?  🙂

sommer2

sommer1

So, zum Schluss noch etwas Summerfeeling.

Ein schönes Bild wurde mit einer Muschelkette verschönert.

Das unterstreicht das Urlaubsgefühl für daheim gebliebene.

Ein Holztablett habe ich mit ganz vielen Kerzen und Lichtern

geschmückt. Der Stern ist übrigens eine laminierte Serviette.

Die habe ich auf das Tablett geklebt. Passt gut zu den Seesternen.

Den Rand des Tabletts habe ich weiß bemalt.

Nun ist der Sommerzauber perfekt. Und der Herbst kann

noch warten….

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, mit ganz

viel Sommer, Eis und guter Laune.

Eure Conni

Nach oben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate
Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.