Schönes Leben auf dem Land

Schnelles DIY Katzenei

Hallöchen!

Heute gibt es ein super schnelles DIY.

Ich habe gerade ein Ei im Querformat bemalt.

Dabei ist eine kleine Katze mit Frühlingskranz entstanden.

IMG 7813

So sieht das Katzenei aus…. 

 

Du benötigst:

– 1 Gänseei

– 1 schwarzen Permanentmarker

– Holzstifte in Hellgrün, Dunkelgrün und Rosa

– Wollreste in Weiß und Rosa

– Häkelnadel

– Nähnadel

– Alleskleber

 

Los geht´s:

IMG 7807

Ich habe das Gänseei quer genommen und mit einem grünen Holzstift

ganz zart einen Kreis aufgemalt. Dann habe ich ganz einfache Blätter und

rosa Punkte als Blüten gemalt.

IMG 7809

Nun wird das Gesicht aufgemalt….

IMG 7811

Die Ohren häkelst Du wie folgt:

Mit dem weißen Wollrest häkelst Du:

1 Reihe: 4 Luftmaschen häkeln.

2. Reihe: 3 feste Maschen und eine Wendeluftmasche häkeln.

3. Reihe: die erste und zweite feste Masche zusammenhäkeln, 1 feste Masche

                und eine Wendeluftmasche häkeln.

4. Reihe: beide Maschen zusammenhäkeln. Mit einer Kettmasche beendest

               die Arbeit.

 

Mit dem rosa Wollrest häkelst Du eine Umrandung aus festen Maschen.

In die obere Masche häkelst Du als Spitze 3 feste Maschen, mit einer

Kettmasche beendest Du die Arbeit.

 

Nun werden die Fäden vernäht und die Ohren angeklebt.

IMG 7816

Zum Schluß habe ich noch mehr Blüten aufgemalt. Jetzt weiß man ja

wo die Ohren genau sitzen. Jedes Ei ist etwas anders.

Du kannst auch erst die Ohren aufkleben und den Kranz zum Schluß

aufmalen, ganz wie Du möchtest. Probier es doch einfach mal aus.

 

Viel Spaß mit der kleinen Miezekatze!

Liebe Grüße Eure Conni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Translate
Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Eure Kommentare
Instagram
post
followers