Schönes Leben auf dem Land

Endlich! Ein Miniteich im Garten

Ich strahle über das ganze Gesicht 🙂

Warum? Weil ich endlich meinen Traum von einem Miniteich

in unserem Garten verwirklicht habe.

Auf dem letzten Flohmarkt bin ich endlich

fündig geworden und habe eine schön geschwungene Zinkwanne

erstanden. So eine wollte ich schon lange, aber entweder hätte ich

sie nie ins Auto bekommen, oder sie waren rostig, was ja schön aussieht,

aber als Teichwanne nicht einsetzbar ist.

Auf dem Heimweg habe ich noch schnell im Gartencenter angehalten und

Wasserhyazinthen gekauft. Mit Schwimmkugeln und Blumen dekoriert,

sah der Teich schon richtig schön aus.

Am nächsten Tag, war wieder Flohmarkt. Und wisst Ihr was ich da gefunden habe?

WASSERSCHNECKEN! Und Wasserpflanzen……

Na ja, da ich mir schon immer Fische im Teich gewünscht habe und der Teich aber

für Fische zu klein ist, fand ich die Wasserschnecken recht süß!

Und nun bin ich stolze Besitzerin von 4 Wasserschnecken und einem kleinen

Miniteich und wahnsinnig glücklich.

Wie ich den Teich eingerichtet habe und wie es meinen neuen Bewohnern gefällt

zeige ich Euch jetzt!

IMG_5551

Das ist er…. ich bin total begeißtert 🙂

Schneck29

Das Wasser ist noch etwas trüb, da ich den Teich hier gerade eingerichtet hatte.

Schneck31

Und hier sind zwei Bewohner… ich glaube, es sind Spitzschlammschnecken.

Schneck30

Ich finde sie echt knuffig, da ich Schnecken generell recht gerne mag.

Schneck20

Seht Ihr die Schnecke?

Schneck9

Hier schwimmt auch eine Schnecke 🙂

Schneck26

Ich beobachte sie ganz gerne. Es ist toll, was die Tierwelt alles zu bieten hat.

Eigentlich wusste ich von Wasserschnecken fast gar nichts. Aber Internet sei dank,

weiß ich jetzt schon einiges mehr.

Ich habe gleich noch eine Pumpe bestellt, damit das Wasser bei heißen Tagen nicht

kippen kann. Am nächsten Tag habe ich im Gartencenter noch Schwimmfarn und

Tausendblatt gekauft. Und etwas Fischfutter, als Leckerlis für die Schnecken 🙂

Und was soll ich sagen, die Schnecken fühlen sich pudelwohl……..

IMG_5560

Jetzt haben die Schnecken auch genügend Rückzugsmöglichkeiten. Die Pflanzen bieten

Sauerstoff und Schatten zugleich.

Jeden Morgen, bevor ich zur Arbeit fahre, zähle ich erst einmal nach, ob noch alle da

sind. Abends wieder. Und wenn ich sehe, dass es ihnen gut geht, dann geht es mir auch

gut 🙂

Schneck14

Süß, oder?

Schneck8

Wahnsinn, was die alles können……..

Schneckle

IMG_5548

Manchmal bekommen die Schnecken auch Besuch von einem Steinfischli.

So wird ihnen auch nie langweilig! Sie haben sich bestimmt viel zu erzählen 🙂

IMG_5576

Oder es schippert ein kleines Minihäkelboot über den Teich 🙂

Schneck4

Und damit die Schnecken für den Sommer gut gerüstet sind, haben sie auch noch

eine schicke Stoffgirlande bekommen. Jetzt kann der Sommer kommen!!!

Schneck7

Schneck6

Und obwohl das Wetter gerade nicht so sommerlich ist, freue ich mich dennoch.

Ich finde unseren Teich super und die Schnecklis auch.

Morgen schließe ich die Pumpe an……. und genieße die Aussicht vom Küchenfenster

aus zu unserem Teich. Da kann der Sommer doch nur noch schön werden 🙂

Liebe Grüße Eure Conni

 

 

 

 

4 Antworten auf Endlich! Ein Miniteich im Garten

  • Hübsch ist er geworden der Miniteich – sehr fantasievoll. Kleine Wasserschnecken hatte ich auch schon mal im Miniteich. Viel Glück, dass er auch so bleibt.

    LG Kathrin

  • Liebe Kathrin!
    Vielen lieben Dank für Deinen lieben Kommentar!
    Ich hoffe auch darauf das der Teich so bleibt. Und das die Schnecken nicht zuviele werden!
    Ganz liebe Grüße Conni

  • Dein Miniteich ist wunderschön geworden! Auch mit deiner Beschreibung kann man sehr viel Anfangen! Danke dafür!

  • Liebe Gisela!
    Vielen lieben Dank! Das freut mich sehr!
    Sehr gerne. Viel Spaß im Garten und ganz liebe Grüße Conni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate
Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.