Schönes Leben auf dem Land

Adventszeit 2015

Balu verpackt sich als Weihnachtsgeschenk

Heute habe ich die letzten Geschenke verpackt und natürlich

mußte Balu mithelfen. Bänder jeglicher Art haben es ihm

angetan. Aber ich glaube heute wollte er sich für uns selbst

einpacken, dabei ist er ja schon unser schönstes Weihnachts-

geschenk! 🙂

Advent301

Irgendwie muß es doch gehen?

Advent300

Der Kopf wäre schon mal verpackt!

Advent304

Vielleicht so?

Advent306

Ich krieg die Schnur nicht um den Bauch 🙂

Advent307

Das muß doch irgendwie klappen!

Advent308

Ist doch schon nicht schlecht, oder?

Advent309

Kannst Du mir mal helfen? Warte ich komme zu Dir!

Advent311

Nur mal ein bischen helfen?

Advent312

Das klappt nicht so recht!

Advent313

Ich gebe auf……

Advent315

Ach Balu….

Advent319

Du bist doch auch ohne Verpackung unser schönstes Weihnachtsgeschenk 🙂

Du bist so ein liebenswerter Kerl! Schön das Du bei uns bist!

Advent323

Wir wünschen Euch allen einen schönen 4. Advent, ganz ohne Verpackungsstress!

Ganz liebe Grüße von Balu mit Conni

 

Kranz mit Engelsflügeln

So kurz vor Weihnachten schleichen sich die “ Engerl“ ein

bei Villa Landzauber. Die Deko dafür geht sehr schnell und

einfach und macht was her. Wie der Engelsflügel geht, habe

ich Euch schon gezeigt. Jetzt belagern kleine Engelsflügel

aus Papier einen Kranz.

Balu52

Auf einen natürlichen Kranz wurde Moos, Sterne und Schneebälle geklebt.

Die Engelsflügel wurden aus Notenpapier ausgeschnitten. Kleine Ausstech-

förmchen ( tja, da sind sie wieder) werden wie die Flügel mit schöner Schnur

an den Kranz gebunden. Hierfür braucht man kein floristisches Können.

Der Kranz sieht aber trotzdem aus als ob ihn ein “ Profi“ gemacht hat.

Balu50

Der sieht ja echt schön aus! Sind das echte Federn?

Balu55

Wie schmecken die denn?

So ein kleines “ Bengelchen“ 🙂 Tja, wer Engel ohne Flügel fängt hat einen

Bengel erwischt! Aber Balu ist ganz oft ein Engel und nur ab und zu ein

kleiner Bengel 🙂

Balu53

Vielleicht hast Du ja Lust gekriegt kleine Engelsflügel bei Dir einziehen zu lassen!

Liebe Grüße Eure Conni

 

DIY Engelsflügel

Bei uns in Bayern kommt das Christkind. In Baden Württemberg

kommt der Weihnachtsmann. Und eigentlich ist es ganz egal an

was wir glauben, es geht doch nur um diesen magischen Zauber,

der die Kinderaugen zum Strahlen bringt.

Genauso ist es mit Engel. Die einen glauben fest daran, andere

weniger. Ich finde Engelsflügel toll. Sie haben auch eine magische

Anziehungskraft, der wir uns nur schwer entziehen können.

Deshalb habe ich mir ein Last Minute DIY mit Engelsflügel

überlegt. Im Laden sind die Flügel ganz schön teuer. Darum

machen wir sie heute einfach selbst!

Engelsfluegel

Und, sieht man das sie selbstgemacht sind? Nein?

Dann zeige ich Euch wie es funktioniert!

Engelsfluegel11

Ich habe einen Engelsflügel auf Papier gemalt und mit dickerem Karton verstärkt.

Außerdem benötigst Du Schere, Kleber und weiße Federn( gibt es im Bastelladen).

Und schon geht es los….

Engelsfluegel10

Ich habe die Federn Stück für Stück aufgeklebt. Du brauchst nicht viel Kleber, sonst

verkleben die Federn schnell.

Engelsfluegel9

So schnell geht es, hat keine 5 Minuten gedauert.

Um die Flügel schön zur Geltung zu bringen, habe ich mir ein kleines Arrangement

überlegt.

In einer kleinen Backform habe ich Moos eingefüllt und mit Schneepulver bestreut.

In die Mitte habe ich eine zweite kleinere Form gestellt. Darauf habe ich Kerzenwachs

getropft und so die Kerze befestigt. Unsere Engelsflügel habe ich mit einer schönen

Silberschnur daran festgebunden. Ein kleiner Stern verziertden Flügel. Das Ganze

habe auf einen Teller gestellt und noch mit Sternen und Schneepulver verziert.

Natürlich darf die Kerze nicht ohne Aufsicht brennen. Wer sein Licht nicht anzünden

will, kann auch kleine Lichter drumherum stellen. Das hat auch eine schöne Wirkung!

Es gibt bestimmt noch viele Möglichkeiten um die Flügel schön in Szene zu setzen!

Ich wünsche Euch viel Spaß dabei!

Engelsfluegel6

Engelsfluegel4

Alles Liebe für Euch! Eure Conni

3. Adventszauber

Erst eins, dann zwei, dann drei …….

Bald ist es soweit, heute ist der dritte Advent. Lange dauert es nicht

mehr bis Weihnachten. Bei Villa Landzauber wurde in den letzten

Tagen wieder dekoriert und gebacken. Was dabei heraus gekommen

ist, möchte ich Euch nun zeigen!

Weihnachtsschale3

Eine große Schale wurde mit Zapfen und Moos ausgelegt. Die Mitte ziert eine

Christrose. Eine Sternenlichterkette, Kugeln und kleine Schneebälle runden die

Szenerie ab. Schneepulver zaubert eine weihnachtliche Atmosphäre!

Weihnachtsschale15

Zusammen mit kleinen Lichtern zaubert die Schale ein schönes Ambiente.

Weihnachtsschale13

So schön leuchten die Lichter bei Nacht……

Weihnachtsschale5

Weihnachtsschale11

Letzte Backaktion vor Weihnachten mit Spitzbuben und Vanillekipferl. Für die

Weihnachtskalorien ist also ausreichend gesorgt 🙂

Weihnachten70

Ob die bis Weihnachten halten? Jetzt habe ich sie schon ganz zum Schluß gebacken.

Es sind meine absoluten Lieblingsplätzchen. Schnell in die Dose mit Euch….

Weihnachten69

Deckel drauf und schnell versteckt…..

Weihnachten71

Weihnachten68

Weihnachten72

Auch ihr müsst noch in die Dose…….

Weihnachten55

Mit ein paar Kleinigkeiten ist schnell eine weihnachtliche Stimmung gezaubert.

Naturmaterialien machen es gemütlich.

Weihnachten56

Weihnachten53

Mein Favorit zur Weihnachtszeit und auch im Winter!

Weihnachten58

Weihnachten66

Weihnachten61

Weihnachten62

Weihnachten65

Weihnachten73

weihnachten16

Lichterzauber überall……..

weihnachten2

Es wird immer weihnachtlicher im Haus…………….

weihnachten11

weihnachten12

weihnachten13

Advent200

Ich hoffe Ihr habt auch eine wunderschöne Adventszeit, ohne Hektik und Streß!

Genießt die Zeit mit Euren Lieben, bummelt über den Weihnachtsmarkt und

lasst es Euch gut gehen!

Advent201

 

 

 

 

 

Shabby – Spitztüten

Wer schon die Shabby Sterne gebastelt hat, der findet heute noch eine

kleine Shabby Idee. Diesmal auch wieder mit Notenpapier.

Beides kann man ganz toll miteinander kombinieren!

Ihr braucht :

1 DINA4  Notenpapier ( Ausdruck)

Schere

Kleber

Schnur und etwas womit man ein Loch in die Tüte machen kann

Spitztueten5

So sehen die fertigen Tüten aus und jetzt geht es auch schon los!

Spitztueten

Du nimmst das DINA4 Notenpapier und faltest ein Quadrat, aber oben sollte ein

kleiner Rand übrig bleiben.

Spitztueten2

Spitztueten3

Den Rand umklappen und festkleben. Das übrige Papier abschneiden.

Spitztueten4

Ups, schon fertig! Das ging aber schnell. Jetzt brauchst Du nur noch ein Loch zum

Aufhängen machen und den Faden durchziehen!Jetzt geht es ans dekorieren!

Die Tüten kannst Du in unterschiedlichen Größen machen. Schön zum verschenken,

oder aber zum selbstbehalten 🙂

Und das habe ich daraus gemacht:

Spitztueten6

Schön kommt das Notenpapier mit Zweigen und Zapfen zur Geltung.

Spitztueten8

Da hat sich ja der Shabby Stern gleich mit dazu geschlichen 🙂

Eine wunderschöne Kombination…….

Spitztueten7

Und was ist aus den anderen Shabby Sternen geworden?

Spitztueten9

Die baumeln zwischen Herzen am Kranz. Zauberhaft!

Spitztueten11

Ich wünsche Euch wunderschöne Adventstage im Kreise Eurer Lieben!

Viel Spaß beim dekorieren und verschönern …….

Alles Liebe Eure Conni

 

Weihnachtsimpressionen aus dem Garten

Bei so einem schönen und warmen  Tag im Dezember kommt ganz schwer Weihnachts-

stimmung auf. Deshalb habe ich beschlossen meine ganz persönliche Weihnachts-

stimmung im Garten zu gestalten! Seid Ihr dabei?

Dann nichts wie los, die Sonne scheint gerade so schön…..

Nikolaus36

Ich habe es ein klitzekleines bisschen schneien lassen 🙂

Nikolaus39

Zapfenzauber im Sonnenschein 🙂

Nikolaus40

Da sind ja auch die süßen Shabby Sterne wieder.

Nikolaus41

Nikolaus34

Nikolaus29

Ja wer schaut den hier schon vorbei?

Nikolaus28

Nikolaus26

Jetzt mußt du aber weiter, du hast noch etwas Zeit bis Weihnachten. Aber bei dem

schönen Wetter kann ich schon verstehen, dass Du mal vorbeischaust.

Bis bald!

Nikolaus19

Hier hat sich eine kleine Weihnachtseule versteckt. Hast Du sie schon entdeckt?

Nikolaus23

Sie hängt schon im Baum und träumt einen süßen Weihnachtstraum……

Nikolaus18

Jetzt will die kleine Eule aber hoch hinaus. Auch auf dem Baum träumt es sich gut.

Hier hat man einfach die beste Aussicht!

Nikolaus17

Hier oben kann ich alles sehen, ohne aus dem Haus zu gehen 🙂

Nikolaus2

Auch selbst gehäkelte Kugeln hängen schon im Ast. Auf das man Weihnachten

ja nicht verpasst.

Nikolaus

Nikolaus3

Vielleicht habe ich Euch ja ein bischen in Weihnachtsstimung versetzt! Also mir

hat es auf jeden Fall geholfen:-) Wenn ich einmal in meinem Dekowahn bin,

vergesse ich alles um mich herum! Lange dauert es ja nicht mehr bis Weichnachten!

Ich freue mich schon. Ihr auch?

Liebe Grüße Eure Conni

DIY Shabby- Faltstern

Ich liebe Sterne und ich muß auch gestehen ich kann nie genug davon

bekommen! Und ich muß Euch auch gestehen das ich ganz schlecht im

falten bin. Aber es gibt einen Stern den bekommen sogar schon die

Kleinsten unter uns hin, mich eingeschlossen 🙂

Diesen Stern gibt es in allen Farben und Größen. Bei mir gibt es diesen

Stern heute aus Notenpapier. Das sieht toll aus, wirkt leicht “ Shabby“

und hat das gewisse etwas für die Weihnachtszeit.

Nikolaus46

Ich finde die Sterne toll, den man kann sie für sehr viele Gelegenheiten verwenden!

Du brauchst:

Notenpapier ( z.B alte Liedtexte, oder ausgedruckt)

Schere

Kleber und evt. eine Schnur, um die Sterne später aufzuhängen

Nikolaus66

Mein Notenblatt ist DINA4.

Nikolaus65

Du faltest in der Mitte zusammen. Und schneidest es auf der Linie auseinander.

Nikolaus63

Dann faltest Du die rechte Ecke auf die linke Seite, so das ein Quadrat entsteht.

Nikolaus62

Den übrigen Streifen Papier schneidest Du ab. Daraus kann man die kleinen

Sterne falten.

Nikolaus61

Falte das Papier in der Mitte und öffne es wieder. Dann faltest Du das Paier quer

ebenfalls in der Mitte und öffnest es wieder.

Nikolaus60

Jetzt noch nach oben falten. Dann nochmal in die andere Richtung.

Nikolaus59

Jetzt hast Du das Blatt vor Dir liegen. Schneide auf den mittleren Linien ein kleines

Stück ein. Insgesamt 4 Mal.

Nikolaus58

Jetzt werden wie gezeigt die zwei Dreiecke neben zwei Einschnitten nach innen

gefaltet. So entsteht ein Sternenzacken.

Nikolaus57

Dann zwei.

Nikolaus56

Dann drei.

Nikolaus55

Dann vier. Die ganzen Arbeitsschritte wiederholen, bis Du zwei Sterne hast.

Dann werden die zwei Sterne aufeinander geklebt.

Nikolaus53

Fertig ist ein Stern! Und war gar nicht schwer? Wenn ich das kann, kannst Du das

auch. Natürlich sehen viele Sterne immer schöner aus. Verwenden kannst Du sie

als Anhänger, Baumschmuck, für Geschenke, Kränze, in Schalen…..Du hast

natürlich selbst gute Ideen für was Du die hübschen Sterne hernehmen willst.

Nikolaus47

Ich gehe jetzt gleich mit den süßen Kleinen zum dekorieren! Tschüß, macht`s gut!

Eure Conni

Nikolaustag

Hallo meine Lieben!

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Nikolaustag!

Lasst es Euch gut gehen und genießt das Wochenende!

Nikolau68

Nikolaus67

Alles Liebe Eure Conni

Die erste Woche mit Balu

Jetzt ist unser Balu seit einer Woche bei uns. Ich muß schon sagen wir

haben wirklich genau die richtige Entscheidung getroffen!

Balu ist uns schon richtig ans Herz gewachsen. Wir lieben diesen

kleinen Kerl einfach! Er ist so lieb, gemütlich, aber nie langweilig.

Nach einer Woche Dauerkuscheln und Schmusen, all abendliches

Fußball spielen mit einer Holzkugel in der Küche, Lasermaus

spielen durchs ganze Haus, jedes Zimmer erkunden, sind sich

Balu und Mogli und Murmel immer näher gekommen. Das ge-

meinsame Spielen hat die ganze Situation sehr aufgelockert. Jetzt

gehört Balu schon richtig mit dazu.

Kerzen18

Ist er nicht zum knutschen?

Advent108

Kerzen11

Seine Damen finden es schade das Balu tagsüber lange schläft und sind sehr froh,

wenn er endlich zum Fußball spielen runter in die Küche kommt.

Sie finden ihn mittlerweile schon echt toll und besonders Murmel hat schon ihr

Herz verloren. Heute Morgen gab es schon Küsschen. Mogli ist noch etwas vor-

sichtiger, aber sie liebt es mit Balu zu spielen. Er mag alles was sie auch mag.

Das findet sie echt klasse!

Advent112

Unter dem Küchentisch hat er schon seinen Stammplatz am Abend gefunden.

Von hier aus hat er einen Überblick über das gesamte Geschehen.

Advent98

In seiner Kuschelhöhle ist Balu auch sehr gerne……….

Kerzen22

Wie kannst Du Kochen ohne mich zu streicheln?

Kerzen16

Noch ein gemütlicher Platz, da weiß man gar nicht, wo man zuerst liegen soll!

Kerzen15

Lasermaus spielen mit Mogli. Murmel sitzt auf der anderen Seite.

Kerzen14

So ein Spaß……

Hasenzeit14

Mit Schnuffi versteht sich Balu sehr gut. Die beiden „beschnuffeln“ sich oft.

Nur Flippi ist Balu noch nicht ganz geheuer. Wenn er auf ihn zu springt, haut

Balu ganz schnell ab….

Hasenzeit10

Unsere wilde Hummel, sein Name “ Flippi“ ist Gesetz!

Ihm fällt immer was NEUES ein.

Eule121

Was Du willst schon zur Arbeit? Dann nimm mich gefälligst mit!

Und während Flippi seinen Spaß hat, erkunden Mogli und Balu den Hasenkäfig.

Kerzen21

So war das bei uns schon immer. Die Hasen springen auf dem Kratzbaum rum und

die Katzen sitzen im Hasenkäfig 🙂

Unsere Tiere spielen viel miteinander und unsere 2 Hasen besuchen auch oft die Katzen

in ihrem Katzenzimmer zum spielen. Schön das Balu gleich mitmacht und sich

alle schon nach so kurzer Zeit akzeptieren!

Wir freuen uns sehr Balu bei uns zu haben. Während ich diesen Post schreibe, turnen

alle drei im Büro herum…..ich glaube, wir haben alle noch ganz viel Spaß miteinander!

Tierische Grüße von Balu, Mogli, Murmel, Flippi und Schnuffi und von Conni 🙂

Advent101

Der Advent naht….. Ich helfe schon mal beim Dekorieren mit!

DIY Anhänger aus Tartelettförmchen

Bevor die Adventszeit richtig losgeht, gibt es bei mir noch ein

kleines DIY für die Adventszeit.

Ich dekoriere auch im Advent schon recht winterlich, dann

kann man nämlich die meiste Deko noch behalten. So hat

man nach Weihnachten nicht den Stress und muß alles gleich

wieder umdekorieren. Sondern kann ganz entspannt vieles

stehen oder hängen lassen. Wenn man sich an einer Deko

schon satt gesehen hat, kann man sie dann in Ruhe erneuern,

oder verändern.

Advent91

Solche schönen Anhänger sind ganz schnell gezaubert!

Ich habe heute ganz tolle Weihnachtskugeln mit Tiermotiven entdeckt, die  Kugeln

sind aus Glas und mit Schneepuver gefüllt. So sweet. Schaut mal:

Advent 114

So kam ich auf die Idee mit den Tartelettförmchen, die passen bestimmt hervor-

ragend dazu. Jetzt zeige ich Dir wie ich es gemacht habe!

Du brauchst: alte Tartelettformen, schöne Tierbilder aus Zeitschriften, von Karten,

eigene Photos z.B vom Kind, der Familie, oder dem Lieblingstier, wer möchte ein

Laminiergerät, Laminierfolie, Schere, Bleistift, Faden, Metallbohrer

Advent94

Die Formen sollten nicht neu sein, alte gebrauchte vom Flohmarkt reichen völlig aus!

Advent93

Bilder zuschneiden. Dazu die Form verkehrt herum auf das Bild legen und mit einem

Bleistift umranden. Ausschneiden und  „Probeliegen“. Passt das Bild? Super! Dann

können die Bilder laminiert werden. Dadurch werden die Anhänger stabiler.

Wer kein Laminiergerät hat, kann die Bilder auch so lassen!

Advent92

Das laminieren bringt die Bilder farblich  noch besser zur Geltung……..

Advent90

Heute bohrt mal mein Schatz und ich mache das Foto! Danke Dir, Du bist der Beste!

Jetzt nur noch einen schönen Faden durchziehen und:

Advent 113

Ich finde die Anhänger einfach zauberhaft. Sie können den ganzen Winter das Haus

schmücken und sind vielseitig einsetzbar:

  • Ast
  • Gesteck
  • Geschenkanhänger
  • Christbaumanhänger
  • Fensterdeko

Euch fällt bestimmt noch anderes ein, wozu Ihr die Anhänger verwenden könnt!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen und beim Dekorieren!

Eure Conni

 

Translate
Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.