Seepferdchenzauber

Das die Küchendeko bei mir noch einmal im Sommer umdekoriert wird, war ja klar 🙂

Ich habe mich in diesem Jahr für zartes HELLBLAU und WEISS entschieden.

Nach kräftigen Powerfarben geht es nun wieder etwas ruhiger bei uns zu.

Ich nehme Dich heute mit in unsere Küche. Da sind nämlich seit geraumer Zeit

die Seepferdchen los….

IMG 3989

Under the sea…..

IMG 3798

Ich habe mich extra für eine Dekoleiter entschieden, da die Deko dann großflächig dekoriert

werden kann. Die Leiter habe ich ganz einfach an vier Schnüren befestigt und aufgehängt.

IMG 3739

So kann man echt für einen Moment ins Meer abtauchen.

IMG 3735

Natürlich wird das Thema auch auf dem Esstisch aufgegriffen.

IMG 3754

Eine Vase wurde mit Sand gefüllt und mit Muscheln dekoriert.

IMG 3756

Den Seestern habe ich mit Sukkulenten bepflanzt. Ich habe dafür etwas Ton/ Lehm auf den

Seestern gedrückt und die Sukkulenten hineingesteckt.

IMG 3758

Die Sukkulenten wurden bis jetzt noch nicht einmal gewässert (seit ca. 6 Wochen).

Dafür wollte ich einfach mit einer Blumenspritze etwas Wasser aufspritzen.

Ich bin schon gespannt, wann es soweit ist. Noch fühlen sich die Sukkulenten sehr wohl.

IMG 3762

Ein Seepferdchen und eine Lichterkette gehören natürlich auch dazu.

IMG 3770

Die Deko wurde auf einem einfachen Holzbrett dekoriert. Ich mag das sehr gerne und finde

es mal eine hübsche Alternative zu Schalen oder Dekotabletts.

IMG 3776

Und die Kerzen und LED – Lichter dürfen auch im Sommer nicht fehlen. Gerade zum Frühstück habe

ich gerne etwas Licht auf dem Tisch. Dann startet man ganz anders in den Tag.

IMG 3784

Überhaupt finde ich schöne Dekorationen sehr wichtig. Wir verbringen täglich so viel

Zeit auf der Arbeit. Dann freut man sich doch gleich, wenn man nach Hause kommt und der

Alltag von einem abfällt. Ich kann mich in einem liebevoll gestalteten Zuhause viel besser

entspannen und mich wohlfühlen. UND DU?

IMG 3786

Ein kleiner Farbtupfer am Fensterbrett…..

IMG 3792

Es ist gar nicht so einfach alles auf ein Foto zu bekommen 🙂

IMG 3800

Die Meerestiere und Muscheln und Korallen habe ich mit einer Stanzmaschine gestanzt.

Die ist natürlich in der Anschaffung etwas teurer, aber wenn man wie ich viel damit arbeitet,

eine tolle Investition. Alternativ gibt es auch kleinere und billigere Stanzen. Oder man sucht

sich kleine kostenlose Meerestiervorlagen  z.B auf Pinterest. Diese überträgt man auf Papier

und schneidet sie aus.

IMG 3802

Meine Algen habe ich auch ganz einfach selbstgemacht. Ich habe einfach Perlen und Pailetten

in meinen Wunschfarben auf Draht gefädelt und den Draht in gewissen Abständen verdreht.

Und auch einfache Schnüre dienen als Algen.

IMG 3804

So ein Seepferdchen kann man auch leicht mit der Hand ausschneiden.

IMG 3806

Die Seesterne habe ich gehäkelt. Das geht ganz schnell und einfach.

IMG 3812

ANLEITUNG:

Du häkelst 5 feste Maschen in einen Fadenring.

Jede feste Masche verdoppeln = 10 feste Maschen.

Die Seesternarme:

6 Luftmaschen häkeln und nun den Arm zurückhäkeln:

1 Kettmasche, 1 feste Masche, 3 Stäbchen.

Deinen Arm befestigst Du nun immer in jeder zweiten festen Masche.

Dies wiederholst Du noch 4 x. Insgesamt hast Du dann einen Seestern

mit 5 Armen. Noch die Fäden vernähen. Fertig ist der kleine Kerl!

IMG 3814

IMG 3816

Eine Krabbe wie frech…..

IMG 3818

Etwas Glitzerpapier sieht auch hübsch aus.

IMG 3820

IMG 3822

IMG 3836

Auch mit nur zwei Seesternen wirkt der Kranz sehr dekorativ.

IMG 3838

Der kleine Hängeschrank wurde ganz schlicht dekoriert.

IMG 4001

Ich mag es sehr gerne wenn alles funkelt und leuchtet.

IMG 3996

IMG 3994

Die Lichterkette habe ich schon so fertig gekauft. Aber man kann auch einfach eine LED- Lichterkette

um eine Schnur wickeln, dann hat man den gleichen Effekt.

IMG 3992

Ich liebe ja Lichterketten und mag es auch hier, wenn man sie ganz flexibel einsetzen kann.

IMG 3987

IMG 3985

Auch der Tonkarton der Meerestiere hat glitzernde Punkte, die auch im Licht funkeln.

IMG 3981

Und auch für meine Seesterne habe ich Glitzerwolle verwendet.

IMG 3930

Das Küchenfenster ist selbstverständlich auch passend dekoriert.

IMG 3928

Der Seestern wird nach der gleichen Anleitung gehäkelt, nur mit super dicker Wolle und 

Häkelnadel. Schon hat man einen ganz anderen Effekt.

IMG 3926

Auch hier wieder Vase, Muscheln, Lichterkette und Seepferdchen.

IMG 3924

IMG 3919

IMG 3913

Und Kerzenlicht….

IMG 3911

IMG 3909

Die kleineren Seepferdchen habe ich auf Holzkerzenständer gestellt, so wirken sie etwas größer.

IMG 3907

Auch eine süße Dekoidee. In teilbare Plastikkugeln aus dem Bastelbedarf habe ich vorsichtig

in eine Hälfte etwas Sand und Muscheln eingefüllt. Dann wurde die Kugel vorsichtig geschlossen.

IMG 3861

Schon kommt Meeresfeeling auf.

IMG 3750

Ich habe insgesamt 4 Kugeln so dekoriert. Mit einem Kreidemarker habe ich noch kleine

Punkte auf die Kugeln getupft.

IMG 3748

Die Kugel habe ich an einer Luftmaschenkette befestigt. Der gleiche Seestern wie oben

wird auf die Luftmaschenkette gefädelt. Damit das funktioniert habe ich einen kleinen

Trick angewandt. Du ziehst den Fadenring einfach nicht so fest zusammen, so bleibt Dir eine

kleine Öffnung und schon kannst Du den Seestern einfach auffädeln 🙂

IMG 3746

Praktisch, oder?

IMG 3741

So, ich hoffe Dir hat mein kleiner Seepferdchenzauber gefallen und Du hast auch Lust

auf sommerliche Dekorationen bekommen. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim kreativen Tun

und noch eine wunderschöne Sommerzeit.

Blubbernde Seepferdchengrüße, Deine Conni

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »
error: Dieser Inhalt ist geschützt !!