DIY Herbstliche Blumenkränze häkeln

Ihr Lieben!

Viele von Euch fragen schon nach der Anleitung zu den

versprochenen Blumenkränzen.

Es ist soweit 🙂  Hier sind sie endlich!

Ich zeige Euch erst den kleinen Kranz, der wird sehr einfach hergestellt.

Der große Kranz ist mit Beleuchtung und auch ganz leicht und schnell gemacht.

Viel Spaß mit den Anleitungen!

IMG 2375

DU BENÖTIGST:

– Stickrahmen

– Wolle in Deiner Wunschfarbe

– kleine Holzperlen

– Häkeldadel

.- Nähnadel

– Schere

IMG 2327

Du häkelst 5 feste Maschen in einen Fadenring.

IMG 2329

Schließe den Fadenring mit einer Kettmasche.

IMG 2331

Nun wird jede feste Masche verdoppelt = 10 feste Maschen. Die Runde wird mit einer Kettmasche

geschlossen.

IMG 2333

BLÜTE: 

Du häkelst : 1 feste Masche,1 halbes Stäbchen, 1 Stäbchen, 1 halbes Stäbchen, 1 feste Masche.

Dann häkelst Du eine Kettmasche in die nächste feste Masche. 

IMG 2337

Dies wiederholst Du insgesamt 5 x.

Beende Deine Arbeit mit einer Kettmasche.

IMG 2339

Holle den Anfangsfaden nach oben und ziehe eine Holzperle auf.

IMG 2341

Den Faden ziehst Du nun wieder nach unten. Die Fäden bitte nicht abschneiden.

IMG 2345

Sie bleiben so zum Festbinden. Du verknotest sie nur fest miteinander.

IMG 2347

Jetzt kannst Du die Blume auf Deinem Stickrahmen festbinden.

IMG 2349

Schön festknoten. Dann kannst Du die Fäden abschneiden.

IMG 2351

BLATT: 

Du häkelst 7 Luftmaschen.

Nun häkelst Du zurück, ab der zweiten  Masche ab der Nadel:

– 1 Kettmasche

– 1 feste Masche

– 1 halbes Stäbchen

– 1 Stäbchen

– 1 halbes Stäbchen

– 1 feste Masche

Verknote beide Fäden miteinander.

IMG 2353

Das Blatt kannst Du nun an der Blume festbinden.

IMG 2355

Häkele so viele Blätter wie Du möchtest.

IMG 2357IMG 2359

Ich habe mal zwei, drei oder vier Blätter an einer Blume befestigt.

IMG 2367

Du häkelst so viele Blumen, wie auf Deinen Stickrahmen passen.

IMG 2380

Die Blumen und Blätter sind sehr schnell gehäkelt und es dauert nicht lange, dann ist Dein Kranz

IMG 2382

FERTIG!

IMG 4189

Und nun zeige ich Dir noch einen zweiten Kranz. Die Blumen werden genauso gehäkelt, 

wie bei dem oberen Kranz. Hierfür benötigst Du einen Metallring und nach Wunsch eine LED – Lichter-

kette.

IMG 4761

Den Kranzring fertige ich immer selber an. Du kannst aber auch einen fertigen Kranz

benutzen. Ich häkele einfach nur Luftmaschen und wickele die Luftmaschenkette zu einem

Wollknäul auf. So kann man sie leichter um den Metallring wickeln.

IMG 4711

Nun bindest Du Deine Luftmaschenkette an dem Metallring fest.

IMG 4713

Und wickelst immer rundherum.

IMG 4715

Für einen dicken Kranz habe ich mindestens drei Runden gewickelt. Ich wickele alle meine

Kränze so. Du kannst aber auch fertige Wollschnüre verwenden. So hat man aber den Vorteil, dass

man immer die passende Wunschfarbe für seinen Kranz hat. Und Wollreste lassen sich so gut

verarbeiten. Verknote das Fadenende am Kranz fest.

IMG 4191

Die kleine Blume ist genau die Gleiche, wie oben beschrieben. Sie wurde nur mit dicker Wolle

gehäkelt.

IMG 4193

GROSSE BLUME:

Du häkelst in einen Fadenring 10 feste Maschen und schließt ihn mit einer Kettmasche.

Nun verdoppelst Du jede feste Masche = 20 feste Maschen.

Die Blüten häkelst Du wie oben, insgesamt sind es 10 Blüten.

IMG 4195IMG 4197

Willst Du größere Blumen, verdoppele einfach den Faden. So hast Du unterschiedlich

große Blumen. Ich habe zwei oder auch drei unterschiedlich große Blumen übereinander

festgenäht und am Kranz festgebunden. Die Holzperlen wechseln auch hier in der Größe.

IMG 4199

BLATT:

Du häkelst 11 Luftmaschen.

Nun häkelst Du zurück, ab der zweiten Masche ab der Nadel.

– 1 Kettmasche

– 1 feste Masche

– 1 halbes Stäbchen

– 1 ganzes  Stäbchen

– 1 ganzes Stäbchen

– 1 doppeltes Stäbchen

– 1 doppeltes Stäbchen

– 1 ganzes Stäbchen

– 1 halbes Stäbchen

– 1 feste Masche

Du verknotest beide Fäden miteinander.

Binde nun wieder beliebig viele Blätter und Blumen an Deinen Kranz fest.

IMG 6361

So sieht mein fertiger Kranz aus. Ich habe noch eine LED- Lichterkette um den Kranz gewickelt.

Du kannst natürlich auch den Kranz komplett mit Blumen füllen. Ganz wie Du magst.

Ich hoffe Dir haben meine Kränze gefallen. Du kannst sie natürlich auch nicht nur im Herbst

dekorieren. Je nach Farben kannst Du die Kränze auch im Frühling oder Sommer noch aufhängen.

Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim HÄKELN. Das Wetter ist ja gerade perfekt für Handarbeiten.

Blumige Herbstgrüße, Deine Conni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Translate »
error: Dieser Inhalt ist geschützt !!